Füge deinen Off-Canvas-Inhalt hier ein
Kategorie: Outfits

Schwarze Outfits für den Frühling.

31. März 2023

WERBUNG / Affiliate Links

Yves Saint Laurent hat das Schwarz erfunden, kein Witz. Oder anders: Er hat einer Farbe, die gar keine richtige Farbe ist, in den Sechzigerjahren neue Macht verliehen. Die halbe Modeszene gab sich schockiert, als YSL hauchdünne, schwarze Transparent-Looks über den Laufsteg schickte. Ein schwarzer Smoking für Damen? Undenkbar, bis er ihn als legendären Le Smoking kreierte. 

Schwarz als Frühlings-Outfit? Ja, bitte. 

Ich schätze jede von uns erfindet sich gerne neu in schwarzen Outfits. Zumindest fühlt es sich für mich so an, wenn ich nach längerer Zeit mal wieder eine schwarze Bluse oder einen schwarzen Blazer trage. Da ich aktuell einige Gedanken darauf verwende, weniger (Fast) Fashion zu kaufen, ist Schwarz gerade wieder in den Mittelpunkt meiner Aufmerksamkeit gerückt. Kein anderer Ton sieht so mondän aus. Kein anderer lässt sich mit nahezu allem kombinieren, was du im Kleiderschrank hast. Und kein anderer ist so auffällig unauffällig.

Du kannst hundertmal den gleichen schwarzen Rock oder den gleichen schwarzen Blazer tragen, die Leute werden dich hundertmal zauberhaft finden. So stilvoll. Versuch das mal mit einem Kleidungsstück in Pink, und du kommst rüber wie eine geschmacksverzerrte Langeweilerin. 

Black is my favorite Color! Outfit-Inspo im Frühling. 

Diese Outfit-Ideen für den Frühling und Sommer 2023 liegen schon in meinem Kleiderschrank oder stehen auf meiner Wunschliste: 

Schwarzer Rock-Outfits.

Aktuell sind die Temperaturen zu kühl für Kleider, zu warm für Wollhosen, aber perfekt für lange oder Bleistiftröcke! Ich gehöre zu den Menschen, die sich in Outfits mit schwarzem Rock immer overdressed vorgekommen sind. Seit kurzem besitze ich aber einen langen schwarzen Rock, der sich klasse mit legeren Oberteilen und Stiefeln kombinieren lässt. Gerade ein Wickelrock ist eine gute Ergänzung für eine Capsule Wardrobe, weil er sich nahezu endlos kombinieren lässt.

Seit längerem steht auch ein schwarzer Bleistiftrock auf meiner Wunschliste. Das Besondere an der geraden, eng anliegenden Bleistiftform ist, dass sie nahezu jeder Figur schmeichelt. Taillenhoch und mit schmalem Gürtel streckt er die Taille, und mit den entsprechenden Absätzen zaubert er zumindest optisch lange Beine. Ich mag die Kombination aus klassischem Hemd, Pumps und Rock. Ein Bleistiftrock mit Schlitz passt übrigens hervorragend zu jeder Brieftasche, den gibt’s da draußen nämlich für jeden Preis, von Low Budget bis High Fashion. 

Schwarzen Rock kombinieren – das brauchst du:

  • Schwarzen Bleistiftrock mit Schlitz
  • Klassisches, helles Hemd (ein paar Knöpfe auflassen)
  • Richtig schöne Schuhe – investiere in hochwertige Pumps
  • Sonnenbrille 

Ist Schwarz überhaupt eine Farbe?

Ja. Nein. Jein. Farben entstehen das Licht, das die entsprechenden Gegenstände um uns herum zurückwerfen – bei Weiß wird viel Licht reflektiert, bei Schwarz so gut wie gar keines. Deshalb kann man sich darüber streiten, ob Schwarz eine Farbe oder eher eine Nicht-Farbe ist. 

Die schwarze Bluse mal anders.

Mein derzeitiges Lieblingsstück ist eine Bluse mit Bischofs- oder Biedermeierärmeln –  Ärmel, die an Weite zum Handgelenk hin deutlich zunehmen und ein Bündchen haben. Die Oversize-Bluse in Schwarz lässt sich toll mit einem taillenhohen Rock & Gürtel kombinieren, aber ich trage sie auch zur Jeans. Ich habe bei SoSUE eine ähnliche gesehen, die es dort in mehreren Farben gibt. Die kommt auf jeden Fall auf meine Wunschliste. 

Falls du viel auf Konzerte oder Festivals gehst: So eine lässige, weit geschnittene Bluse aus Leinen oder Baumwolle macht sich auch ziemlich gut als schwarzes Festival Outfit.

Schwarze Oversize-Bluse kombinieren, am besten mit: 

  • Weißem Bleistiftrock
  • Schwarzem Wickelrock
  • Klassischer, nicht zu weiter Jeans
  • Kniehohen Stiefeln

Schwarzer Blazer-Outfits.

Seit bestimmt 20 Jahren ist mein liebster Alltagslook eine Kombination aus schwarzem Blazer, klassischer Jeans, Turnschuhen und schwarzer Handtasche. Das liegt daran, dass ich einen schwarzen Blazer mit allem kombinieren kann, ohne lange zu überlegen. Mit geringeltem Shirt, rotem Lippenstift oder sogar roten Pumps bekommt der Look direkt eine French Style Attitüde. Mit einer Boyfriend- oder Culotte-Jeans und Turnschuhen siehst du aus als gingest du aus der Mittagspause zurück in die Moderedaktion. 

Schwarzen Blazer kombinieren – das brauchst du: 

  • Schwarzen Blazer 
  • Jeans (klassisch oder Culotte)
  • Handtasche in Lieblingsfarbe
  • Halstuch oder Tuch an die Handtasche knoten
  • Turnschuhe oder Pumps
  • Stoffblume am Revers

Macht schwarz alt? 

Ja, und? Ist doch super, älter zu sein, läuft bei mir, so rein gesundheitlich gesehen. Klar, Schwarz intensiviert vieles – auch helle Haut, Schatten oder Fältchen. Falls du findest, dass Schwarz dich älter oder blasser erscheinen lässt (und dich das stört), dann tröste dich damit, dass schwarze Outfits dich in der Regel auch schlanker erscheinen lassen (falls du getröstet werden musst).

Audrey Hepburn hat das Schwarztragen zur Kunst erhoben und sich damit über unwichtige Details wie das Altern einfach hinweggesetzt. Daher trage ich gerne Schwarz und bin nur vorsichtig mit zu jugendlichen Schnitten. Wenn ich eine schwarze Lederjacke trage, dann inzwischen eher mit Anzugshose als mit Jeans. Oder besser: Je älter die Trägerin, desto hochwertiger die schwarze Klamotte. 

Schwarz weiß-Outfits. 

Komplett schwarze Outfits sind gerade im Frühling ein echter Hingucker, besonders mit passender Sonnenbrille und Handtasche. Solltest du lieber schwarz weiße Outfits tragen, dann greif doch mal zu anderen Schnitten als dem üblichen Blusenschnitt. Aktuell gibt es viele schöne Blusen und Hemden, die mit coolen Ärmeln oder Details aufwarten. Ich komme mir ohnehin blöd vor in klassischen Hemden, außerdem empfinde ich sie als unbequem.

Auch cool: weißes Outfit, schwarzer Trenchcoat. Schwarzes Outfit, weißer Mantel. Abends dann ein Le Smoking als schwarzes Party Outfit – ein Stück fürs Leben. Äh, ich spar dann schon mal …